Keine Zollgebühren - Wir erledigen alles. Alle preise inklusive Mehrwertsteuer, Versand und Zollabgaben.

Wie funktioniert der Handy-Störsender und wo wird er häufig verwendet

tragbare handy Störsender

Ein Mobiltelefon störsender überträgt Funksignale mit geringer Leistung, um die Kommunikation zwischen Mobiltelefonen und Mobilfunk basisstationen zu unterbrechen. Es stört keine andere Kommunikation als Mobiltelefone innerhalb der definierten regulierten Zone. Beim Aktivieren eines Mobiltelefon störsender zeigen alle freien Telefone "KEIN NETZWERK" an. Eingehende Anrufe werden blockiert, als ob das Mobiltelefon ausgeschaltet wäre. Wenn der Telefon störsender ausgeschaltet ist, stellen alle Mobiltelefone automatisch die Kommunikation wieder her und bieten vollen Service. Der Störbereich wird durch den Standort des Mobilfunkmastes und die Hindernisse zwischen Mobilfunkmast und Mobilfunk störsender beeinflusst. Dies bedeutet, dass unter normalen Bedingungen, wenn die Entfernung zwischen dem Mobilfunkmast und dem handy jammer gering ist, ein geringerer Störbereich vorhanden ist. Wenn sich zwischen dem Mobilfunkmast und dem Mobiltelefon Hindernisse und Wände befinden, bietet der Störsender ebenfalls mehr Störbereich.

funktioniert der Mobiltelefon störsender

Bietet akustische Isolierung

Ein störsender für handys bietet die ultimative Lösung in jedem Bereich, in dem die Mobilfunk kommunikation häufig durch lautes Klingeln eingehender Anrufe oder daraus resultierende laute Telefon gespräche gestört wird. Beispiele für Orte, an denen Mobiltelefone störend sein können, sind:

Öffentliche Verkehrsmittel (Bahn, Bus, etc.)
Theater (Kino, Konzertsäle, Schauspielhäuser, Opernhäuser etc.)
Hörsäle
Bibliotheken
Museen
Restaurants
Schulen und Universitäten (Klassenzimmer, Hörsäle, Hörsäle usw.);
Handy-Störsender können Schüler daran hindern, SMS zu betrügen Kultstätten (Moscheen, Schreine, Kirchen, Tempel usw.)
Country-Clubs
Sportverantstaltungen
Aufnahmestudios
Fernsehsender, Radiosender usw.

Behebt Sicherheits probleme

Gemäß den feuerpolizeilichen Vorschriften müssen Mobiltelefone in allen Bereichen mit explosionsgefährdeter Atmosphäre, einschließlich Tankstellen, an denen Funken eine Explosion oder einen Brand verursachen können, "ausgeschaltet" werden. Diese vermeidbaren Unfälle ereignen sich häufiger, als den meisten Menschen bewusst ist. Zu den Bereichen, in denen die Nutzung von Mobiltelefonen verboten ist, gehören:

Tankstellen/ Tankstellen
Ölraffinerien und Lagerstätten
Offshore-Ölplattformen
Benzin-/Gastransport fahrzeuge
Chemische Raffinerien und Lagerstätten
Chemische Transport fahrzeuge
Labore
Feuerwerksfabriken
Raffinerien und Lagerstätten für verflüssigtes Erdöl (LPG)
LPG-Transport fahrzeuge
Erdgasraffinerien und -speicher
Erdgastransport fahrzeuge
Kraftwerke
Industrieanlagen (oder überall dort, wo die Luft Chemikalien oder Partikel wie Getreide, Staub oder Metallpulver enthält)
Krankenhäuser

Schützt vor Verstößen gegen Sicherheitsrichtlinien

Mobiltelefone sind unschuldig aussehende Kommunikations geräte, die eine kontinuierliche Übertragung von Sprache/Daten ermöglichen. An gesicherten Orten, an denen die Verwendung von Mobiltelefonen nicht gesetzlich vorgeschrieben ist, ist es fast unmöglich, eine Person zu erkennen, die Mobiltelefon gespräche führt, oder einen anderen solchen Missbrauch zu erkennen, insbesondere wenn Mobiltelefone sehr klein sind. Beispiele für Orte, an denen die Verwendung von Mobiltelefonen möglicherweise nicht erlaubt ist, sind:

Unternehmen (Konferenzen, Vorstandsräume, Seminare, Besprechungsräume)
Regierungsgebäude und Regierungskomplexe
Strafverfolgungseinrichtungen
Polizeiwachen
Einrichtungen zur Drogenbekämpfung
Gefängnis einrichtungen, Gefängnisse usw.
Gerichte und Gerichtsgebäude
Botschaften
Militärische Einrichtungen, Militärkomplexe und militärische Ausbildungszentren

>