Keine Zollgebühren - Wir erledigen alles. Alle preise inklusive Mehrwertsteuer, Versand und Zollabgaben.

Beamte des SC-Gefängnisses hoffen, dass die Bundesaufsichtsbehörden eine handy jammer technologie genehmigen

Handy jammer technologie im SC-Gefängnisses

COLUMBIA, SC (WSPA) – Die Verwendung von Schmuggel-Handys hinter Gittern in Gefängnissen von South Carolina bleibt ein Problem. Etwas Hilfe könnte auf dem Weg sein.

Die Federal Communications Commission (FCC) wird auf ihrer Sitzung am 13. Juli "technologische Lösungen zur Bekämpfung der Verwendung von Schmuggelgeräten in Justizvollzugsanstalten" diskutieren.

Bryan Stirling, Direktor des Justizministeriums von South Carolina, sagte, alle Änderungen der Bundesregierung könnten ihre Arbeit erleichtern.

Laut Stirling werden sich die Bundesaufsichtsbehörden mit einer Technologie befassen, die es Gefängnisbeamten ermöglichen würde, die International Mobile Equipment Identity (IMEI)-Nummer eines Schmuggelhandys zu erhalten. Sie können diese Informationen dann an Mobilfunk anbieter senden und das Telefon kann heruntergefahren werden.

Direktor Stirling sagte: "Dies wird es uns ermöglichen, einen Schritt zurückzutreten, diese Technologie einzubauen und zu identifizieren, wo sich die Telefone befinden, und die Industrie aufzufordern, sie auszuschalten, und sie werden sie ausschalten."

Stirling sagte, die Handy jammer technologie sei der beste Weg, um die Nutzung von Schmuggel-Handys zu stoppen.

Derzeit verfügt das SCDC über eine Technologie, die Mobiltelefon signale und ihren Standort in Gefängnissen erkennt, aber aufgrund des geringen Personals können sie Mobiltelefone nicht jedes Mal beschlagnahmen. Er sagte, es sei auch gefährlich: "Können Sie sich vorstellen, dass jemand versucht hätte, Ihr Telefon dorthin zu bringen, wo Sie Hunderttausende von Dollar mit Drogenhandel oder Betrug verdienten und illegale Aktivitäten ausnutzten, um zu profitieren, während Sie im Gefängnis sind?

Stirling sagte, wenn die FCC grünes Licht für diese Technologie gebe, wäre South Carolina ein sicherer Ort für alle.

Er sagte: "Diese Leute, die wegen schwerer Verbrechen in Gefängnisse kommen, werden nicht länger in der Lage sein, Menschen innerhalb und außerhalb der Gefängnisse durch diese illegalen Schmuggel-Handys zu schikanieren."

Laut SCDC wurden im Jahr 2021 bisher mehr als 1.000 Schmuggel-Handys in Staatsgefängnissen gefunden.

Im Moment werden Schmuggel-Handys für Tausende von Dollar verkauft.

>