Keine Zollgebühren - Wir erledigen alles. Alle preise inklusive Mehrwertsteuer, Versand und Zollabgaben.

Behörden deaktivieren handy Signal störgerät in Morgan Hill

handy Signal störgerät

Behörden deaktivieren handy Signal Störgerät

MORGAN HILL, Kalifornien - Die Behörden haben ein elektronisches Signalstörgerät in Morgan Hill lokalisiert und deaktiviert.

Die Notfallkommunikationsabteilung von Santa Clara County berichtete am Donnerstag, dass das Signal "die Übertragungen der öffentlichen Sicherheit stört, behindert und beeinträchtigt".

Beamte hatten in den letzten sechs Monaten Störungen an einem kritischen Kommunikationsturm festgestellt, sagte der Polizeihauptmann von Morgan Hill, Kapitän Mario Ramirez.

Die Probleme haben sich in der vergangenen Woche verschärft, als Nachbarn von Störungen ihres WLAN-, Satelliten- und Mobiltelefon dienstes berichteten, sagte Ramirez.

Die Behörden lokalisierten das Gerät in einem Haus in der Nähe der Llagas Road und des Christephe Drive, indem sie seine Funkfrequenz verfolgten. Die Polizei kontaktierte den Bewohner über eine Ring-Türklingel, aber der Bewohner war nicht zu Hause.

Die Ermittler erhielten einen Durchsuchungsbefehl und drangen ins Innere ein.

"Beim Betreten des Hauses verloren die Beamten den kompletten Funkverkehr", sagte Ramirez.

Techniker fanden zwei handy Signal störsender und deaktivierten sie.

Unmittelbar danach funktionierten die Funkgeräte und Mobiltelefone der Beamten wieder, sagte Ramirez.

Es wurden keine Festnahmen vorgenommen, und die Polizei analysiert die Geräte, um festzustellen, ob der Bewohner angeklagt werden könnte, andere daran zu hindern, die Notrufnummer 911 anzurufen oder Funkfrequenzen der öffentlichen Sicherheit zu stören.

Ein Motiv für das Jamming ist nicht bekannt.

"Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Joe Blow-Bürger diese Ausrüstung für etwas anderes als böswillige Absichten verwendet", sagte der Bürgermeister von Morgan Hill, Rich Constantine, ein Feuerwehrmann im Ruhestand.

>