Keine Zollgebühren - Wir erledigen alles. Alle preise inklusive Mehrwertsteuer, Versand und Zollabgaben.

Die Volksbefreiungsarmee wird diese Woche auf der Zhuhai Air Show ihr neues Flugzeug zur elektronischen Kriegsführung vorstellen

J-16D mit Signal blocker
  

Ein J-16D-Jäger bereitet sich darauf vor, am Dienstag auf dem Flughafen Jinwan in der Stadt Zhuhai, Provinz Guangdong, zu landen, um an der bevorstehenden Zhuhai Air Show teilzunehmen.

Diese Woche wird die Luftwaffe der chinesischen Volksbefreiungsarmee ihre neuesten Flugzeuge für die elektronische Kriegsführung auf der 13. China International Aerospace Exhibition, der größten Waffenausstellung des Landes, präsentieren.

Der Sprecher der Luftwaffe, Shen Jinke, sagte am Freitag, dass die J-16D in einer alle zwei Jahre stattfindenden Ausstellung gezeigt wird, die allgemein als Zhuhai Air Show bekannt ist und am Dienstag in Zhuhai in der Provinz Guangdong eröffnet und am Sonntag endet.

Shen sagte, dass dieses Flugzeug eine elektronische Kriegsführungsvariante des J-16-Mehrzweckjägers ist, der selbst die Entwicklung des J-11B-Jägers ist. Sie alle sind Produkte der Shenyang Aircraft Company, einem der Militär flugzeughersteller der staatlichen Verteidigungsunternehmensgruppe China Aviation Industry Corporation.

Shen sagte, dass J-16D Aufklärungs-, Angriffs- und Verteidigungsoperationen durchführen kann. Er sagte, dass sein Einsatz die elektronischen Angriffsfähigkeiten der Air Force weiter verbessern, dazu beitragen wird, ihre Kampfreichweite zu erweitern und die strategische Transformation der Air Force zu unterstützen.

Obwohl fast die gesamte Top-Hardware der PLA Air Force, einschließlich des Tarnkappenjägers J-20 und des Langstreckenbombers H-6K, bei dieser Veranstaltung erscheinen wird, sagten chinesische Luftfahrt- und Waffenenthusiasten, dass die J-16D die am meisten erwartete ist Was Sie sehen, ist, dass dieses Flugzeug von der Air Force stark geschützt wird und als eine der geheimsten Waffen der US Air Force gilt.

Auf dem Flughafen in der Nähe des Freigeländes der Zhuhai Air Show ist am Dienstag eine J-16D gelandet. Seine Fotos verbreiteten sich schnell viral auf heimischen Waffen-Websites und wurden zu einem wichtigen Schwerpunkt der Waffenschau, denn Bilder und Informationen über das Flugzeug sind im Internet selten zu sehen, obwohl es fast sechs Jahre her ist, dass das Flugzeug zum ersten Mal geflogen ist.

Wang Yanan, Chefredakteur des Magazins "Aerospace Knowledge", sagte, dass die J-16D das fortschrittlichste elektronische Kriegsgerät der PLA-Luftwaffe geworden sei und ein aktiver "Leistungsverstärker" sei.

"In der Vergangenheit hatte die chinesische Armee keine taktischen Flugzeuge, die der elektronischen Kriegsführung gewidmet waren", sagte Wang. "Es ist für einige Flugzeuge wie das Kampfflugzeug JH-7A mit Pods für elektronische Kriegsführung ausgestattet, aber diese Art von Ausrüstung kann dem Flugzeug nur ermöglichen, sich gegen die elektronischen Maßnahmen des Feindes zu verteidigen, und kann keine Interferenzen und andere elektronische Kriegsführung durchführen.

"Ohne ein spezielles elektronisches Kampfflugzeug wie die J-16D wäre es für die PLA-Luftwaffe schwierig, groß angelegte Luftangriffe zu organisieren, da ihre Jäger und Bomber bei der Konfrontation mit feindlichen Luftverteidigungsradaren und -raketen großen Risiken ausgesetzt sind Jets.

"J-16D wird das Radar und andere elektronische Geräte des feindlichen Boden-Luftverteidigungsnetzwerks stören, ihren Standort ermitteln und dann Strahlungsabwehrraketen abfeuern, um sie zu eliminieren, wodurch der Luftraum für Jäger und Bomber frei gemacht wird, um Aufgaben auszuführen."

Der Pekinger Militärbeobachter Wu Peixin sagte, dass die Hauptwaffen der J-16D Signal blocker, elektronische und Kommunikations störsender sowie Anti-Strahlungs- und Luft-Luft-Raketen sind.

Er sagte, dass vor dem Aufkommen chinesischer Kampfflugzeuge nur die Vereinigten Staaten spezielle elektronische Kampfflugzeuge im aktiven Dienst hatten.Die Tatsachen haben bewiesen, dass dieser Flugzeugtyp im Kampf sehr nützlich ist.

Die 13. Zhuhai Airshow sollte ursprünglich im November letzten Jahres stattfinden, wurde jedoch aufgrund der Auswirkungen von COVID-19 verschoben.

>