Keine Zollgebühren - Wir erledigen alles. Alle preise inklusive Mehrwertsteuer, Versand und Zollabgaben.

iPhone13, die Antenne aus Plastikwasserflaschenmaterial, ist das Signal schlechter als iPhone12?

iPhone 13 und Handy Signal störungen

Die Antenne des iPhone 13 besteht aus Kunststoff-Wasserflaschenmaterial. Das Signalproblem des iPhones ist seit langem nicht gelöst. Auch wenn die iPhone 12-Serie letztes Jahr das Qualcomm 5G-Basisband wiederverwendete, berichteten viele Benutzer immer noch davon das Handy konnte das Signal oft nicht finden.

Einige Internetnutzer antworteten, dass sie zwei Mobiltelefone gleichzeitig mitgebracht hätten, um den Signalunterschied in der Tiefgarage, in der U-Bahn, im Aufzug, im Freien und an anderen Orten in derselben Umgebung zu testen.Die Tiefgarage und die U-Bahn zeigten dasselbe Signal wie zwei Gitter, ein Gitter im Aufzug, im Freien Die Außenbezirke der Stadt haben 13 drei Gitter und 12 zwei Gitter, was dem 12er Qualcomm X55 Basisband ähnlich zu sein scheint. Außerdem ist das mit dem WIFI in der Toilette verbundene Signal besser als 12. Es scheint, dass sich 13 verbessert hat, aber es ist nicht offensichtlich.

Der obige Test bezieht sich auf die Anpassung der Mobiltelefon software, die Testumgebung, die Netzabdeckung und andere Faktoren. Zum Beispiel können überfüllte Orte eine Überlastung des Mobilfunk netzes oder ein schlechtes Signal verursachen, da alle mit Mobiltelefonen spielen, die Belastung der Basisstationen in diesem Bereich ist begrenzt; Ein weiteres Beispiel ist die U-Bahn, die sich selbst in einer Umgebung mit starken Handy Signal störungen befindet: Auch wenn an jedem Standort eine Basisstation vorhanden ist, kann nicht zu 100 % garantiert werden, dass das Handy während der gesamten Fahrt ein Signal hat.

Apple sagte auf der Pressekonferenz, dass das iPhone13 eine neue benutzerdefinierte Antenne verwendet. Theoretisch ist die iPhone13-Serie Qualcomms neues 5G-Basisband X60, und Apple sagte offiziell, dass es mit iOS15 optimiert wurde und besser denn je funktioniert. Im Vergleich zur vorherigen Generation sollte das Signal des iPhone 13 verbessert werden, aber die tatsächliche Erfahrung ist nicht zufriedenstellend.

Das Signal der iPhone 13-Serie wurde nicht verbessert. In der Vergangenheit war das iPhone-Signal schlecht und der Topf wurde an Intel geworfen. Jetzt ist das iPhone wieder im Qualcomm-Basisband, und das Signalproblem ist immer noch nicht vollständig gelöst. Apple weiß vielleicht, wo das iPhone-Signal schlecht ist, aber aus irgendeinem Grund oder kann keine bessere Lösung finden, das iPhone-Signal wurde nicht verbessert.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Signal der iPhone 13-Serie nach meiner langjährigen Erfahrung verbessert wird, aber nicht viel stärker ist. Wenn Sie eine Zwangsstörung für Signale haben, ist das iPhone nie die beste Wahl.

>