Keine Zollgebühren - Wir erledigen alles. Alle preise inklusive Mehrwertsteuer, Versand und Zollabgaben.

Am 1. Juli haben einige Gebiete Pekings die Funkkontrolle eingeführt

Mobilfunk störsender

People's Daily Online, Peking, 20. Juni. Nach Angaben des Capital Window veröffentlichte die städtische Volksregierung von Peking anlässlich der Feierlichkeiten zum 100. Jahrestag der Gründung der Kommunistischen Partei der Stadt eine Mitteilung über die Einführung von Funkkontrollen in bestimmten Stadtteilen China. Am 1. Juli werden einige Gebiete Pekings umgesetzt. Radio Kontrolle. Der vollständige Wortlaut der Ankündigung lautet wie folgt:

Gemäß den "Reglements of the People's Republic of China on Radio Control" (Order Nr. 579 des Staatsrates) hat die Pekinger Stadtregierung mit Zustimmung des Central Business District beschlossen, in einigen Bereichen der Stadt die Funksteuerung einzuführen anlässlich der Feierlichkeiten zum 100. Jahrestag der Gründung der Kommunistischen Partei Chinas. Die relevanten Angelegenheiten werden hiermit wie folgt mitgeteilt:

1. Die in dieser Mitteilung erwähnte "Funksteuerung" bezieht sich auf die Beschränkung oder das Verbot der Nutzung von Funkstationen (Stationen), Funkübertragungsgeräten und Fernsteuerungs- und Telemetrie-Funkgeräten gemäß dem Gesetz zu einem bestimmten Zeitpunkt und in einem bestimmten Bereich und technische Sperrung bestimmter Funkfrequenzen usw. Maßnahmen und obligatorisches Management der Emission, Strahlung und Ausbreitung von Funkwellen.

2. Kontrollzeit und -bereich: von 00:00 Uhr am 1. Juli bis 12:00 Uhr am 1. Juli 2021, mit dem Tiananmen-Platz als Zentrum, innerhalb der zweiten Ringstraße, nördlich der zweiten Ringstraße von der Xizhimen-Brücke nach Osten entlang der zweiten Ringstraße nach Dongzhimen North Bridge South; East Second Ring Road Dongzhimen North Bridge im Süden entlang der Second Ring Road westlich der Zuoanmen Bridge; Südliche Zweite Ringstraße Zuoanmen-Brücke im Westen entlang der Zweiten Ringstraße nördlich der Caihuying-Brücke; Westliche Zweite Ringstraße nördlich der Caihuying-Brücke Führen Sie die Funksteuerung entlang der zweiten Ringstraße östlich der Xizhimen-Brücke ein.

3. Während des Kontrollzeitraums, mit Ausnahme von Radiosendern (Sendern), die von der Radio Management Agency zur Feier des 100. Jahrestages der Gründung der Kommunistischen Partei Chinas genehmigt wurden, ist die Verwendung von drahtlosen Walkie-Talkies (einschließlich Handhelds, Mobilfunkstationen und Repeater) ist im Kontrollbereich verboten, interne Funkrufstationen, Wireless Local Area Network (WLAN) Outdoor-Basisstationen, Wireless Spread Spectrum Außenstationen (Stationen), Funkmikrofone (Funkmikrofone), Hochleistungs-Schnurlostelefone, und große (Hochleistungs-) Nicht-Funkgeräte, die Funkwellen ausstrahlen.

4. Während des Kontrollzeitraums die Verwendung von Amateurfunksendern, Campus-FM-Radiosendern, drahtlosen Paging-Stationen, Mobilfunk störsender und GPS-Störsender und anderen Arten von Störgeräten, verschiedenen Arten von Luftfahrt- und Navigationsgeräten und drahtlosen Fernsteuerungsgeräten für Fahrzeugmodelle , und die Nutzung von Paging wird in der ganzen Stadt eingestellt. Möglichkeit, die Startrampe einzustellen.

5. Während des Kontrollzeitraums dürfen die durch die Kontrollzone verlaufenden Richtfunkstrecken und die im Gebiet Peking errichteten Funksendestationen (Stationen) wie Radio und Fernsehen, Radar, Kurzwelle usw. die genehmigten technischen Parameter nicht ändern.

6. Wenn während des Kontrollzeitraums Funkanlagen außerhalb des Kontrollbereichs schädliche Störungen bei Funkstationen (Stationen) verursachen, die direkt zur Feier des 100. Jahrestages der Gründung der Kommunistischen Partei Chinas verwendet werden, müssen die zuständigen Einheiten und Einzelpersonen unverzüglich die Anforderungen der Rundfunkanstalt. Treffen Sie Maßnahmen, um Störungen zu beseitigen.

7. Verstöße gegen die Bestimmungen dieser Bekanntmachung werden von der Radio Management Agency in Übereinstimmung mit den einschlägigen nationalen und kommunalen Vorschriften behandelt; wenn eine Straftat vorliegt, wird sie der Justizbehörde zur Ermittlung der strafrechtlichen Verantwortlichkeit gemäß den gesetzlichen Bestimmungen übergeben.