Keine Zollgebühren - Wir erledigen alles. Alle preise inklusive Mehrwertsteuer, Versand und Zollabgaben.

Bei nächtlichen Kontrollen der Verwaltungsbehörden beim Transport von Bauschutt wurden 34 mutmaßliche illegale Fahrzeuge gefunden

34 mutmaßliche illegale Fahrzeuge gefunden mit GPS stören

Gestern Abend haben die Stadt, der Bezirk und das Geschwader unter der Leitung von Zeng Enwei, Sekretär der Parteiführungsgruppe und Direktor des Wenzhou Comprehensive Administrative Law Enforcement Bureau, China, zusammengearbeitet, um 7 Kontrollpunkte im Stadtgebiet einzurichten, um gemeinsame Gesetze durchzusetzen Vollzugsinspektionen bei illegalen Handlungen des Landtransports von Bauschutt . Bis 10:36 Uhr in der vergangenen Nacht wurden in dieser gemeinsamen Aktion 139 Fahrzeuge inspiziert, von denen 34 verdächtigt wurden, gegen das Gesetz zu verstoßen.

Die gesetzes- und ordnungswidrige Entsorgung von Bauschutt belastet nicht nur die Umwelt, sondern beeinträchtigt auch das Erscheinungsbild der Stadt. Um das Management weiter zu stärken, verschiedene Verstöße gegen Gesetze und Vorschriften rigoros zu bekämpfen und die Umwelt verschmutzung und die Auswirkungen auf das Erscheinungsbild der Stadt entschlossen einzudämmen, hat das umfassende Verwaltungsstrafverfolgungssystem der Stadt die Aktion "Hundred Days Tackling Toughness" für den Landverkehr durchgeführt Bauschutt im Stadtgebiet seit Juni. .

Die Aktion in dieser Nacht war eine spezielle Polizeiinspektion, die auf den regelmäßigen Inspektionen "Hundred Days Tackling Toughness" und einer gemeinsamen Aktion der Polizei auf Stadt-, Bezirks- und Staffelebene beruhte. Dem Plan zufolge gab es bei dieser Operation 15 Kontrollpunkte, und 7 Kontrollpunkte wurden ausgewählt, um gemeinsame Kontrollen der Strafverfolgungsbehörden durchzuführen. Jeder Kontrollpunkt wurde von einem Leiter des städtischen Büros für umfassende Verwaltungsstrafverfolgung, 3 Strafverfolgungsbeamten von Behörden (Abteilungen) und lokalen umfassenden Strafverfolgungsbehörden geleitet. Zusammensetzung der Abteilung.

Um 8 Uhr in dieser Nacht begleitete der Reporter die Polizeibeamten zum Kontrollpunkt im Abschnitt Oujiangkou der Nationalstraße 330. Vier Lastwagen mit Bauschutt wurden vor Ort zur Inspektion angehalten. Unter ihnen haben 3 Fahrzeuge nicht gegen das Gesetz verstoßen und die Inspektion reibungslos bestanden, während 1 Fahrzeug von Strafverfolgungsbehörden wegen zufälliger Stapelung von Bauschutt zur Untersuchung angehalten wurde.

Berichten zufolge haben die zuständigen Abteilungen des Bezirks Oujiangkou und des Bezirks Longwan seit dem Start der Aktion "Hundred Days Tackling Toughness" für den Landtransport von Bauschutt im Juni vier gemeinsame Inspektionsaktionen durchgeführt. Bis jetzt wurden 14 Transportfahrzeuge von der Oujiangkou umfassenden Verwaltungs-Strafverfolgungsbrigade wegen illegaler Handlungen des Landtransports von Bauschutt festgenommen.

Es versteht sich, dass der Schwerpunkt dieser Prüfung auf 6 Punkten liegt: Entsorgung von Bauschutt ohne Genehmigung oder nicht gemäß den genehmigten Anforderungen; Während des Transports ist das Auto schmutzig, die Räder sind matschig, oder Bauschutt nach Belieben kippen, werfen oder stapeln; keine Luftdichtheit oder andere Maßnahmen zur Vermeidung von Staubverschmutzung durch Littering; Zerstören der Satellitenpositionierungsvorrichtung von Bauschutttransportfahrzeugen und böswilliger, von Menschen verursachter Störung, Abschalten und Abschirmen der Signale der Positions bestimmungsvorrichtung; Versagen der Positionierungsvorrichtung von Bauschutttransportfahrzeugen, um Online-Geschäftsaktivitäten aufrechtzuerhalten; sonstiger Bauschutttransport Umgang mit illegalen Handlungen.

Seit Beginn der Aktion "Hundred Days Tackling Toughness" haben die städtischen Vollzugsbehörden 964 Transportfahrzeuge inspiziert, 624 Baustellen untersucht und 82 Fälle eröffnet.

Durch das "Hundred Days Tackling Toughness" wird die Intensität des Strafverfolgungsmanagements nach den "sechs Gesetzen" erhöht, d. h. alle illegalen Fälle werden hart bestraft, die Leiche mit Schlamm (dreckig) wird bis zur Quelle der Maßnahmen zur Staubvermeidung auf der Baustelle, und die illegale Entsorgung wird mit Kredit bestraft. Nicht genehmigte Entsorgung wird an die Wohnungs- und Bauabteilung kopiert, um die Aufsicht der Industrie zu stärken, böswillige Abschaltung (GPS Sabotage, GPS Stören) zur Untersuchung, und Gangster werden an die Abteilung für öffentliche Sicherheit kopiert, um hart durchzugreifen und die Autorität und Abschreckung der Strafverfolgungsbehörden zu verbessern.