Keine Zollgebühren - Wir erledigen alles. Alle preise inklusive Mehrwertsteuer, Versand und Zollabgaben.

Die Polizei rettete einen inhaftierten Fahrer und tötete einen Banditen im Konflikt in Cuiaba

LKW Fahrer getötet und GPS-Signal Jammer

Der Fahrer des gestohlenen Lastwagens wurde erfolgreich gerettet, einer der Gangster tauschte mit Rotam Feuer und wurde getötet

Ein 24-jähriger Mann mit der Abkürzung RP S wurde am frühen Sonntagmorgen von der Militärpolizei im Industriegebiet Cuiaba festgenommen, um einen gestohlenen Lastwagen zu entwaffnen (07.11). Der Initiator des Raubüberfalls, Robert forte de Oliveira (Robert forte de Oliveira), 28, wurde nach Widerstand gegen die Festnahme vom ROTAM-Team erschossen und starb noch auf der Stelle.

Nach Angaben des Abgeordneten Claudemir Ribeiro wurde der Lastwagen gestohlen und der Fahrer entführt und in einem Privatgefängnis am Rande der BR-364, 446 km von Várzea Grande, festgehalten.

"Der Lastwagen wurde durch Gewalt und ernsthafte Drohungen abtransportiert. Als die Rotam Gendarmerie am Standort des Fahrzeugs eintraf, fanden sie einen der Verdächtigen vor, der versuchte, den Alarm zu entschärfen. Er wurde während der Operation festgenommen und man sagte, das Opfer sei in Die Polizei ging zu An einem bestimmten Ort wurde der zweite Verdächtige bei dem Raubüberfall kauern gefunden. Die Polizei befahl dem Verdächtigen, die Hände auf den Kopf zu legen, aber als der Verdächtige aufstand, zog der Verdächtige seine Waffe und schoss die Polizei. Wer hat die Aktion durchgeführt? "Reagieren", berichtete der Vertreter.

Der Verdächtige wurde während der Operation festgenommen und legte gefälschte Dokumente vor, er trägt nach Angaben des Vertreters die Verantwortung für Entführungen und Privathaft, Diebstahl und gefälschte Dokumente.

Das Opfer erkannte den zunächst festgenommenen Tatverdächtigen und wies darauf hin, dass die Kleidung des Täters ihm gehörte. Das Fahrzeug und das Geld (BRL 270) wurden dem Opfer zurückgegeben. Während der Operation beschlagnahmte PM einen GPS-Signal Jammer.