Globaler Pionier der Herstellung von Verteidigungs ausrüstung präsentiert Produkte auf der BIAS 2022

Am ersten Tag der Bahrain International Air Show (BIAS2022) stand modernste Verteidigungs ausrüstung, angetrieben von modernster Technologie der künstlichen Intelligenz, im Mittelpunkt.

Weltweite Pioniere der Herstellung von Verteidigungs ausrüstung, darunter Lockheed Martin, BAE Systems, BATS und Israel Aerospace Industries, nehmen an der Flugschau teil, um ihre neuesten Produkte und fortschrittlichen Modelle zu präsentieren.

Auf die Frage nach dem wachsenden globalen Rüstungsges chäft sagte ein Vertreter eines der Verteidigungs unternehmen, der russisch-ukrainische Konflikt könne nicht als Hauptursache angesehen werden.

"Konflikte tragen sicherlich dazu bei, die Verteidigungs operationen zu verstärken, aber sie stellen nicht den Hauptantrieb dar. Alle Länder sind ehrgeizig, ihre Verteidigungs fähigkeiten zu stärken, insbesondere wenn fortschrittliche Technologien vorhanden sind."

"Viele Länder in Nicht-Konfliktgebieten haben auch ihre Verteidigung gekauft oder aufgebaut, es ist nur ein Schutzmechanismus. Der Kauf einer Verteidigung bedeutet nicht automatisch, dass Sie sich mit jemandem im Krieg befinden. Es ist nur eine Schutzmaßnahme, wie wenn Sie es tun ist dasselbe wie die Einrichtung eines Überwachungs systems zu Hause."

"Das Miniaturmodell des Verteidigungs systems Spyder vor dem Stand von Rafael Advanced Defense Systems auf der Flugschau zog viele Luftfahrt- und Wehrtechnikbegeisterte an. Spyder ist ein mobiles Luftverteidigungs system für kurze und mittlere Reichweiten, das von Rafael Advanced Defense Systems mit entwickelt wurde die Unterstützung von Israel Aerospace Industries (IAI)."

Spyder Hochleistungs drone signal jammer

Rafael ist der Hauptauf tragnehmer, während IAI der Hauptunt erauftragnehmer für das Spyder-Programm ist. Ein "Kätzchen-Adler" schmückt die Wände des Standes von BAE Systems und zieht Messebesucher und Flugbegeisterte gleichermaßen in seinen Bann.

Der BAE Systems Hawk, eines der meistverkauften Militär flugzeuge der Geschichte, ist ein britischer einmotoriger Jet-angetriebener Fortgeschrittenen-Trainer. Es flog erstmals 1974 in Dunsfall, Surrey, als Hawke Sidley Eagle und wurde anschließend von seinen Nachfolgern British Aerospace und BAE Systems produziert.

Flugzeug modell Hawk Sidley Eagle

Sir Stuart Atha, Transformation Director of Training and Support bei BAE Systems, sagte: "Das moderne Schlachtfeld entwickelt sich ständig weiter und die Art und Weise, wie wir unsere Armeen ausbilden, muss sich damit ändern."

Helinas Miniaturen (von Helikoptern abgeschossene Nag-Raketen) sind eine eindrucksvolle Verkündigung des Aufstiegs Indiens zu einer bedeutenden Verteidigungs macht. Entwickelt von der Defense Research and Development Organization (DRDO).

Laut DRDO verfügt das Helina-System über eine Allwetter-Tag- und Nachtfähigkeit, um feindliche Panzer mit konventioneller und explosiver reaktiver Panzerung auszuschalten. Die Rakete kann Ziele im Direkt treffer modus und im Top-Angriffs modus angreifen.

Im Gegensatz zu direkten Treffern handelt es sich beim oberen Angriffsmodus um geführte Runden, die den Panzer von oben treffen. Miniaturmodelle von JF-17 und Mushshak waren am Stand der pakistanischen Verteidigungsbehörde ausgestellt.

Die JF-17 ist ein leichtes, einmotoriges Mehrzweck-Kampfflugzeug, das gemeinsam von der China Chengdu Aircraft Corporation und dem Pakistan Aviation Complex entwickelt wurde. Der JF-17 kann für eine Vielzahl von Missionen eingesetzt werden, einschließlich Abfangen, Bodenangriff, Schiffsabwehr und Luftaufklärung.

JF-17-flugzeug modell

Der Mushshak ist ein lizenzierter Fixed-Gear-Basic-Trainer, der für Trainings-, Schlepp- und andere Bodenunterstützungsaufgaben verwendet wird. Das von BATS (Belgium Advanced Technology Systems) entwickelte Drone Guard System war ebenfalls auf der Flugschau zu sehen.

Mushshak flugzeug modell

Das System besteht aus 3D-Kurzstrecken-Luftverteidigungsradar, Hochfrequenz detektoren und Peilern, High-End-Optoelektronik, Hochleistungs-Drohnen störsender sowie Befehls- und Steuerungssoftware und zeigt eine hervorragende vollintegrierte Automatisierungsleistung bei UAV-Gegenmaßnahmen. Verschiedene Größen.

BATS Hochleistungs-Drohnen störsender

BATS ist ein weltweit operierendes Lütticher Unternehmen, das 1984 gegründet wurde und sich auf Verteidigungs- und Heimatschutzlösungen wie Grenzschutz, Küsten- und Hafenschutz, Meeresüberwachung, Schutz kritischer Infrastrukturen, Streitkräfteschutz und Cyber ​​konzentriert.