Keine Zollgebühren - Wir erledigen alles. Alle preise inklusive Mehrwertsteuer, Versand und Zollabgaben.

Hamas gründet Streitkräfte für elektronische Kriegsführung

drohnen signale stören

Unter Berücksichtigung der aktiven Cyber-Bemühungen der Hamas, das Iron Dome-System zu unterdrücken und die Hochfrequenz- und Niederfrequenz kommunikation der israelischen Streitkräfte im Mai 2021 zu stören, können israelische Laserwaffen auch Hamas-Raketen abschießen, was gegen die israelischen Köcher Eine weise Ergänzung. Laut einem hochrangigen israelischen Beamten hat die Hamas "elektronische Kriegsführungskräfte eingerichtet, um die Genauigkeit der israelischen Verteidigungskräfte zu untergraben. Der Zweck besteht darin, die Genauigkeit der Waffe zu verringern und die Konnektivität zu schwächen."

Am 15. Mai 2021 zerstörte Israel das Jalaa-Gebäude in Gaza, nachdem es die Bewohner zur Evakuierung gewarnt hatte. Der Warnung folgend, verließen alle das Gebäude, niemand wurde verletzt. "Die ersten fünf Stockwerke sind für Büros und die sechsten bis zehnten Stockwerke für Familienwohnungen", so der Guardian. "Im 11. Stock, im obersten Stockwerk, befindet sich das Gaza-Büro von Associated Press und Al Jazeera."

Diese britische Zeitung scheute keine Mühen, um die Bewohner der Etagen 6 bis 10 zu identifizieren und ihre Ängste und Zwangslagen detailliert zu beschreiben. Aber wer wohnt im "ersten fünfstöckigen Büro"? Hamast-Truppen.

"Im Newsroom-Gebäude sitzen internationale Medienorganisationen", erklärte der Brigadegeneral. (res.) Nati Cohen, ehemaliger Leiter der C4I-Abteilung (Command, Control, Communications, Computer and Intelligence) der israelischen Streitkräfte. "Aber im selben Gebäude befinden sich Waffen und Truppen der Hamas, deren Zweck es ist, das System der israelischen Verteidigungskräfte zu zerstören. Wenn man sich das Dach ansieht, gibt es dort viele Antennen, angeblich für die Kommunikation. Aber nicht jeder ist es von ihnen gehören der Hamas."

Cohen fuhr fort: "Die Hamas hat versucht, die kybernetische Überlegenheit der IDF zu untergraben und zu diesem Zweck eine Elitetruppe aufgestellt. Einige der getöteten Hamas befanden sich auf dieser Achse der Machtansammlung. Sie wurden bei der Operation Guardian of the Wall zerstört. Mindestens 10 der Ziele." sind Ziele der Hamas C4I und der elektronischen Kriegsführung."

Hamas-Computerserverfarm

Es gibt Anzeichen dafür, dass Hamas eine Netzwerk-"Serverfarm" betreibt. Wird die Serverfarm verwendet, um große Datenmengen (z. B. Funksignale) zu verarbeiten und die Übertragung von signale stören, als eines der Ziele der israelischen Streitkräfte gegen die Hamas? Die Aufrechterhaltung einer "Serverfarm" bestehend aus Hunderten von Computern erfordert einen 24/7-Betrieb, verbraucht viel Strom und bietet eine stabile Kühlumgebung.

Brigadegeneral (res.) Nati Cohen beantwortete eine Frage zum Angriff der IDF auf die Hamas-Serverfarm. Dieses Thema wurde noch nicht in den öffentlichen Medien diskutiert:

Dies ist ein Dilemma zwischen Geheimdienstbeamten, die Informationen sammeln wollen (vermutlich durch Hacken in Hamas-Netzwerkeinrichtungen) und C4I-Beamten, die diese Fähigkeit stören wollen. Es gibt immer eine Spannung zwischen Sammlung und Offensive. Wir haben alle Informationen ausgeschöpft und entschieden, dass die Serverfarm überschüssigen Strom für die Hamas produziert. Eines ihrer Ziele ist es, Nachrichten zu generieren. So wurde die Farm zu einem legitimen Ziel.

>