Keine Zollgebühren - Wir erledigen alles. Alle preise inklusive Mehrwertsteuer, Versand und Zollabgaben.

Mit der Eröffnung einer Modifikationslinie erhalten die EA-18G Growler der Navy endlich Störsender der nächsten Generation

EA-18G Militörischer Störsender

Wenn es so aussieht, als hätten Sie das Akronym NGJ schon immer gehört, ist es nicht nur Wahrnehmung. Der Next Generation Störsender - der Hardware- / Software-Ersatz der Navy für den in den 1970er Jahren eingesetzten AN / ALQ-99 Tactical Jamming Systems-Pod, der mit dem EA-6B Prowler und dem EA-18G Growler geflogen wird - befindet sich seit 2008 in der Entwicklung.

Mit der Eröffnung einer neuen Growler Capability Modification (GCM) -Linie an der Naval Air Station in Whidbey Island, Washington, werden endlich Störsender Mid-Band-Pods der nächsten Generation (AN / ALQ-249 (V) 1) auf betriebsbereiten EA-18Gs installiert. Die Integration der Pods ist die erste große Anstrengung, um die Funktionen des EA-18G Growler in seiner Geschichte zu verbessern.

In gewisser Weise ist das erste Flugzeug, das die GCM-Mods erhält, das erste EA-18G, das an die Marine ausgeliefert wurde, „G-01“, das 2007 in die Flotte aufgenommen wurde (das letzte von 162 USN Growlers wurde 2019 ausgeliefert). .

G-01 und zwei andere frühe Growler haben ab letztem Oktober auf Whidbey Island vor der GCM-Modifikation (um ein frühes Produktionsproblem zu beheben) von Boeing BA -1,2% durchlaufen. Dieses Trio wird auch das erste sein, das die neuen NGJ-Pods erhält.

Die Änderungslinie wird in bestehenden Hangaranlagen eingerichtet und wird voraussichtlich etwa fünf Jahre lang geöffnet bleiben. Je nach betrieblichen Anforderungen werden jährlich etwa 32 Flugzeuge aufgerüstet.

Pläne darüber hinaus müssen noch festgelegt werden, sagt Navy Commander Chris Gierhart, Leiter der Growler-Systemintegration für das Programmbüro F / A-18 / EA-18G. Dies schließt die Integration von NGJ-High- und Low-Band-Fähigkeiten ein, deren Entwicklung bis dahin erfolgen kann oder nicht.

Die Modifikationen sollen in erster Linie das Hinzufügen des NGJ-MB erleichtern, aber die Integration fortschrittlicher Datenlinks macht den Growler auch kompatibel mit der von Collins Aerospace entwickelten Tactical Targeting Network Technology (TTNT) mit gemeinsamer Kraft.

"TTNT gibt uns die Möglichkeit, mehr Informationen über die gemeinsame Kraft zu verbreiten. Die Datenmenge, die heutzutage zur Unterstützung einer gemeinsamen Operation benötigt wird, nimmt weiter zu ", sagt Gierhart.

Die Marine bezeichnet die Fähigkeiten als Verbesserungen des elektronischen Angriffssystems in der Luft. Laut CDR Gierhart gehören zu den Verbesserungen „verbesserte [Bedrohungs-] Erkennung bei größeren Entfernungen“. Vermutlich impliziert dies auch einen aktiven EW-Angriff aus größerer Entfernung. Gierhart fügt hinzu: "Wenn es das HF-Spektrum nutzt, finden wir einen Weg, es anzugreifen."

Das würde softwaredefinierte Radios und Wellenformen in das Fadenkreuz setzen. Interessanterweise antwortete Kapitän Stephen May, stellvertretender Programmmanager von EA-18G Growler, auf die Frage, ob die GCM-Mods die EA-18G signal störgerät Erkennungs- oder Gegenmaßnahmenoptionen für passive Wärmeverfolgungssysteme oder photonische Kommunikation bieten würden: " Wir können darüber nicht diskutieren. "

Der erste EA-18G, der die GCM-Produktionslinie durchläuft, ist der erste, der an die Marine ausgeliefert wird.
Der erste EA-18G, der die GCM-Produktionslinie durchläuft, ist der erste Growler, der an die Marine geliefert wird ... [+] US NAVY PHOTO
Es werden keine strukturellen Änderungen an den Growler-Flugzeugzellen vorgenommen, aber Glasfaserleitungen werden durch die Flügelspeichermasten des Flugzeugs zu den Pods geführt. Einige Fremdkabel werden ebenfalls entfernt, was eine geringfügige Gewichtsreduzierung ermöglicht.

Die erweiterte Fähigkeit ist etwas, worauf sich die Marine und andere Dienste sehr gefreut haben. Während die Durchsatzrate für GCM-Änderungen voraussichtlich variieren wird, erkennt das Programmbüro die Nachfrage nach verbesserten Growlern.

"Wenn es Optionen gibt, um dies zu beschleunigen, können sie ausgeübt werden, bestätigt CAPT May. Möchten wir das schneller als fünf Jahre erledigen? Ja."