Keine Zollgebühren - Wir erledigen alles. Alle preise inklusive Mehrwertsteuer, Versand und Zollabgaben.

Türkei demonstriert Anti-Drohnen-Radarsystem auf Sicherheitsgipfel

Havelsan und UAV Störsender

Laut einem Bericht der Zeitung Yeni Shafak vom 7. Oktober demonstrierten türkische Unternehmen ihre Anti-UAV- und Radarsysteme auf dem 3. Militärischen Radar- und Grenzsicherheitsgipfel in Ankara.

Das neueste technologische System wird auf dem von MUSIAD Ankara organisierten Gipfel der Hacettepe University Conference Hall ausgestellt und bietet eine umfassende Lösung für Drohnenangriffe.

Unter ihnen sticht das integrierte Erkennungs- und Verteidigungssystem Javier San UAV hervor, das den nationalen Charakter verwendet, um das integrierte Grenzsicherheitssystem zu kontrollieren.

Als er Yeni Shafak das System erklärte, sagte Nezih Shishman, Direktor für Geschäftsentwicklung bei Havelsan, dass das Zentrum des Systems die Befehls- und Kontrollsoftware ist.

Er fügte hinzu, dass 3D-Radar, optoelektronische Systeme, Lichterkennung und Entfernungsmessung (LIDAR), Detektoren, Mischer, UAV-Abwehrsysteme und Kamikaze-UAV-Systeme ein neues Konzept darstellen, das in das System integriert ist.

Angesichts der Neuheit des Projekts für die Verteidigungsindustrie der Welt betonte Shishman, dass das integrierte System UAVs an vorhergesagten Punkten zerstören kann.

Er fügte hinzu, dass die Entwicklung des Systems noch im Gange sei und in den nächsten ein bis zwei Monaten eine groß angelegte Demonstrationsveranstaltung geplant sei.

Er wies darauf hin, dass gemäß dem Aktivitätsplan Tests durchgeführt werden, um nahe Drohnen, Softkill- und Hardkill-Fahrzeuge sowie die Zerstörung von Kamikaze-Drohnen zu erkennen und zu diagnostizieren.

Außerdem nahm ASELSAN mit einer neuen Generation des multifunktionalen Überwachungsradars AURA am Gipfel teil.

Yusuf Bora Kartal, Vertreter von ASELSAN, wies darauf hin, dass sie ein System entwickelt haben, das zusammen mit einem UAV-System erster Klasse auch den Einsatz von UAVs zweiter und dritter Klasse erkennen kann, die Flugzeit, Höhe und Nutzlastkapazität erhöhen.

Kartal wies darauf hin, dass AURA eine hervorragende Lösung zur Bekämpfung von Mikro-UAVs sein wird, die die größte Bedrohung für die Landesverteidigung darstellen, wenn die Reichweite um mehr als 20 Kilometer und die Aktualisierungsfrequenz der Verfolgung um weniger als eine Sekunde zunimmt.

Ein weiteres Produkt, das ein umfassendes Abwehrsystem gegen UAV-Bedrohungen bietet, ist das METEKSAN Kapan UAV Defense System.

Odul Oden, METEKSAN Defence International Sales Manager, erklärte, dass das System eine End-to-End-Lösung zur Bekämpfung von Drohnenangriffen bietet.

Er fügte hinzu, dass das System Drohnen in einer Reichweite von etwa 4,5 bis 5 Kilometern automatisch erkennt und zwischen feindlichen und befreundeten Zielen unterscheidet.

Oden sagte, dass es Mini-Drohnen mit hochauflösenden Kameras erkennen kann. Nach der Erkennung werden die Informationen an den UAV Störsender übertragen und der UAV Störsender eliminiert das Ziel in wenigen Sekunden.

>