Keine Zollgebühren - Wir erledigen alles. Alle preise inklusive Mehrwertsteuer, Versand und Zollabgaben.

Vier Autodiebe in Panchkula . festgenommen

Vier Autodiebe mit GPS signal Störsender festgenommen

Am Sonntag wurde der Tatverdächtige im 26. Bezirk von Panchkula von der Polizei festgenommen.

Die Kriminalpolizei des Bezirks 26 behauptete heute, vier Mitglieder einer Autodiebbande festgenommen zu haben, die verdächtigt wurden, gestohlene High-End-SUVs zu niedrigen Preisen im Nordosten des Landes verkauft zu haben.

Der Modus Operandi der Bande ist einzigartig. Sie werden Tablets und andere High-End-Geräte verwenden, um das Motorsteuergerät (ECM) zu entführen und sich darauf vorzubereiten, Schlüssel und GPS signal Störsender zu kopieren, um das GPS und die Sicherheitssysteme des Autos zu deaktivieren. Der Chef des Verbrechens des 26. Bezirks Inspektor Aman Kumar sagte, er habe zwei Polizeiteams geleitet, die den Fall gelöst hätten. Er fügte hinzu, dass, obwohl alle Verdächtigen nur Pässe der Stufe XII sind, sie technisch versiert und freundlich zu modernen Geräten sind.

Die Verdächtigen wurden als Sunny (der Mastermind), die Hisar-Bewohner Sandeep und Ashok sowie der in Sirsa ansässige Surender identifiziert. Zwei von ihnen wurden in Distrikt 21 und die anderen beiden in Sethi Dhaba in De La Paz festgenommen.

Die Polizei nahm auch einen Bewohner von Lechi, Arunachal Pradesh, fest, der ihnen ein gestohlenes Auto abkaufte.

"Lechi ist ein entlassener Beamter der Polizei von Arunachal Pradesh. Früher hat er gestohlene Fahrzeuge zu höheren Preisen an andere Kunden verkauft", teilte die Polizei mit.

Zwei aus der Stadt gestohlene High-End-SUVs – beide Toyota Fortuner – wurden ebenfalls aus ihrem Eigentum geborgen.

Diese Autos wurden am 25. September in Distrikt 21 und am 8. Oktober in Distrikt 7 gestohlen.

"Sie (der Verdächtige) haben diese Autos in Nagaland und Arunachal Pradesh verkauft. Das Untersuchungsteam hat es jedoch geschafft, die Autos während der 10 Tage, in denen der Verdächtige von der Polizei festgenommen wurde, zu bergen", fügte die Polizei hinzu.

Diese Fälle werden in den Polizeidienststellen des 5. und 7. Bezirks registriert.

Nach Angaben der Polizei haben Mitglieder der Bande bei der Vernehmung gestanden, in öffentlichen und Wohngebieten geparkte High-End-Autos gestohlen und später im Nordosten verkauft zu haben.

Zwei der Verdächtigen, Sandeep und Surender, haben Vorstrafen.