Keine Zollgebühren - Wir erledigen alles. Alle preise inklusive Mehrwertsteuer, Versand und Zollabgaben.

Israel integriert Anti-Jamming-GPS-System in fortschrittliche luftgestützte Plattform

Anti-Jamming-GPS-System ADA und GPS-Störsender

ADA garantiert, dass das Avioniksystem nicht weiterhin von GPS-Störsender betrieben wird. (Foto: IAI)

IAI erklärte, dass die ADA während der Operation "Guardian of the Walls" bewiesen habe, dass sie gegen die GPS-Störsender der IDF immun sei.

Die Israeli Aerospace Industries Corporation (IAI) gab an, dass ihr Anti-Jamming-GPS-System ADA in Plattformen der israelischen Luftwaffe (IAF) integriert wurde, darunter F-16-Kampfjets und verschiedene Arten von UAS der Mauer des Gazastreifens gegen die Hamas wurde hervorgehoben.

ADA ist mit einer Vielzahl von GNSS kompatibel. Seine fortschrittliche Technologie verwendet eine Vielzahl von Abschwächungsmethoden und spezialisierte digitale Signal verarbeitungsalgorithmen. Wenn GPS-Störsender oder andere Mechanismen verwendet werden, um Satellitensignalezu stören oder zu zerstören, können Avionik systeme, die auf Satelliten navigation beruhen, weiterhin funktionieren.

Aufgrund der Vielseitigkeit des Systems gab IAI am 20. Oktober bekannt, dass sich viele internationale Kunden auch für ADA für luftgestützte, landseitige und Offshore-Plattformen entschieden haben.

Im Jahr 2017 gewann IAI eine Ausschreibung des israelischen Verteidigungsministeriums zur Integration von ADA in die fortschrittliche luftgestützte Plattform von IAF und zur Bereitstellung modernster Lösungen auf Basis von Antennen mit gesteuertem Empfangsmodus.