Keine Zollgebühren - Wir erledigen alles. Alle preise inklusive Mehrwertsteuer, Versand und Zollabgaben.

Der Staat Manipur plant einen hochkarätigen Besuch am 20. Oktober

Staat Manipur und Signal jammer

Der Hauptverwaltungssekretär, Dr. Rajesh Kumar, hielt heute ein hochrangiges offizielles Treffen ab, um die Vorkehrungen für einen hochkarätigen Besuch der Führer von Neu-Delhi am 20. Oktober zu erörtern.

Wichtig ist, dass der Chefsekretär den anwesenden Beamten mitteilte, dass ein "großer Empfang" für einen hochkarätigen Besuch geplant sein könnte, der dem gleichen Weg folgt, den Bundesinnenminister Amit Shah bei seinem Besuch im Bundesstaat im Dezember 2020 angegeben hatte.

Verlässlichen Quellen zufolge verlangt der Chief Secretary von allen Exekutivsekretären, Berichte über wichtige Projekte zu erstellen und vorzulegen, die gegründet oder begonnen werden können.

Projektberichte ab 100 Millionen Rupien werden erstellt.

Diese Berichte werden in dem Format erstellt, das der Sekretär des Ministerpräsidenten am 1. Oktober 2021 an das Innenministerium verteilt.

Auf der Sitzung schlug der Hauptsekretär vor, dass die Zustimmung des Leiters eingeholt werden sollte, bevor er in die endgültige Liste aufgenommen wird.

Das Treffen beschloss auch, dass das Polizeipräsidium von Manipur mit der Durchführung aller notwendigen Sicherheitsvorkehrungen gemäß dem Blue Book betraut wird, einschließlich der Installation von signal jammer, Desinfektions- und Antivandalismus-Inspektionen am Veranstaltungsort Hapta Kangjeibung und an anderen von VVIP besuchten Orten.

Alle Verwaltungssekretäre sind auch damit betraut, dem Innenministerium die Namen und detaillierten Informationen der Beamten zu übermitteln, die einen Ausweis benötigen.

Der Hauptsekretär delegiert die Verantwortlichkeiten, und es wird empfohlen, den Hauptsekretär (Gartenbau) hinzuzufügen, der für die Dekoration der Bühne und des Podiums mit "hochwertigen Blumen" verantwortlich ist.

Eine weitere Aufgabe ist die Aufräumung des Tagungsortes in Hapta Kangjeibung zusammen mit den Abteilungen Technik, Forstwirtschaft und Umwelt.

Der Kommissar (Engineering) ist auch verpflichtet, für die Reinigung und Verschönerung des Veranstaltungsortes von Hapta Kangjeibung zu sorgen und mit der Polizeistation über den Aufbau einer Bühne zu verhandeln.

Sitzordnung, Tünche von Straßensperren und Straßenblockbau werden ebenfalls die verantwortlichen Abteilungen des Projekts sein.

Zu den an andere Beamte delegierten Aufgaben gehören das Drucken und Verteilen von Einladungskarten, Transport usw. an den zusätzlichen Chefsekretär (GAD); ein spezielles medizinisches Team im JNIMS/RIMS-eigenen Raum und allen medizinischen Einrichtungen usw ) / Gesundheitsdirektor.

Auch die Zuständigkeiten anderer Beamter/Abteilungen wurden auf die vom VVIP geplanten hochkarätigen Besuche übertragen.