Die Gefängnisse werden ein System von High-Tech-Telefon Störsender installieren

Die Gefängnisse werden ein System von High-Tech-Telefon blocker installieren, um zu verhindern, dass die Gefängnisinsassen Kontakt mit der Außenwelt aufnehmen.

High-Tech-Telefon blocker system installieren im Ambala Zentral Gefängnisses

Drei Tage später wurden vier Gefängnisinsassen festgenommen, weil sie einen DSP im Ambala Zentral Gefängnisses bedroht hatten, und nachdem sie ein Mobiltelefon gefunden hatten, beschlagnahmten die Behörden letzte Nacht bei einer Durchsuchung acht Mobiltelefone, sieben Batterien und sechs SIM-Karten.

Die Polizeistation Baldev Nagar hat 10 Gefangene registriert.

Berichten zufolge bildete der Ambala-Superintendent Jashandeep Singh Randhawa ein gemeinsames Team von Beamten der CIA-1-, CIA-2- und Cyber-Teams unter der Leitung von Ram Kumar, dem DSP des Kantons Ambala, um Inspektionen des Gefängnisses durchzuführen.

Die SP hat Beamte angewiesen, regelmäßige Suchaktionen durchzuführen, um den Missbrauch von Mobiltelefonen durch Gefängnisinsassen einzudämmen.

Der Fall wurde gemäß Abschnitt 42 des Gefängnisgesetzes gegen Kartik, Gurbaaz, Harmanpreet, Waris, Arjun, Gorav, Rahul, Dheeraj, Sahil und Sunny registriert.

Wärter Amit Kumar sagte: "Das Gefängnis wird ein High-Tech-Telefon blocker system installieren, um die Nutzung von Mobiltelefonen durch Gefängnisinsassen zu überprüfen. Diese Technologie unterscheidet sich von der Störsender-Technologie, die früher in Gefängnissen verwendet wurde. Störsender werden auch verwendet, um Wohngebäude zu beeinträchtigen Handys von Personen in der Nähe des Gefängnisses. Mit dem neuen System werden nur Bereiche des Gefängnisgeländes betroffen sein."