Keine Zollgebühren - Wir erledigen alles. Alle preise inklusive Mehrwertsteuer, Versand und Zollabgaben.

Die Gefahren von Drohnen

Drohnen und Anti Drohnen-Störsender

Von Juli 2015 bis Mai dieses Jahres unternahm eine Drohnen gruppe mindestens 49 Flüge, drang in Gefängnisse in England und Schottland ein und schmuggelte Marihuana und Mobiltelefone.

Seit vielen Jahren nutzen Menschen Drohnen, um Waren zu schmuggeln. Pornografie, Waffen, Drogen – meine Güte, so viele Drogen. Kleine summende Maschinen haben sich als umsichtige kleine Schmuggel transportmittel erwiesen, aber der überraschend erfolgreiche Betrieb einer Schmuggeloperation hat es schwierig gemacht, die Verbreitung von Drohnen zu kontrollieren, und es hat auch erschwert, illegale Operationen abzufangen und illegale Organisationen zu verhaften.

Die beste Lösung – Anti Drohnen-Störsender

Um Drohnen einzufangen, experimentieren Polizei und Militär mit verschiedenen Werkzeugen vom Adler bis zum Laser. Auf einem Schlachtfeld wie dem Nordirak lautet die Antwort jedoch weder Vogelfang noch gerichtetes Licht: Es ist die von der Antenne erzeugte und an die Drohne gerichtete Funkfrequenz.

Laut der kurzen Beschreibung von Tasnim kann der Anti Drohnen-Störsender das feindliche UAV sperren und dann "seinen Betrieb stören oder sogar das Flugzeug angreifen und es zwingen, sicher zu landen". Tasnim Gallery bietet mehr Bilder von Waffen.

Obwohl wir nicht viel über diese Art von Antenne/Gewehr speziell für Anti-UAVs wissen, haben wir andere ähnliche Designs gesehen. Das Battelle Memorial Institute baute eine auf einem Gewehr montierte Anti-Drohnen-Antenne und nannte sie "Drone Defender". Anfang dieses Jahres wurde entdeckt, dass eine aktualisierte Version der Waffe im Irak eingesetzt wurde. Im November brachte Drone Shield, ein Drohnen-Jamming-Unternehmen, DroneGun auf den Markt, ein ähnliches Antennengewehr mit Rucksack-Stromversorgung. Der ganze Effekt sieht ein bisschen nach Ghostbusters aus.

Das Network Research Institute der West Point Military Academy hat die Drohne nicht gestört, sondern stattdessen eine Antenne und ein Computergewehr entwickelt, um Informationen in den offenen Kanal der entsperrten Parrot-Drohne einzugeben. Dadurch kann das Netzwerkgewehr Abdeckungscodes an die Parrot-Drohne senden, wodurch sie abstürzt, ohne gegen die FCC- und FAA-Bestimmungen zu verstoßen. Signal Störsender. In einer Trainingsübung an Halloween in diesem Jahr begegneten West Point-Kadetten während eines simulierten Überfalls einer Drohne und mussten sie mit einem Cybergewehr abschießen. Infolgedessen zerstörte der Beschuss für das Team, das nicht um die Drohne herum planen konnte, die gesamte Maschinengewehrsektion des Zuges.

>