Keine Zollgebühren - Wir erledigen alles. Alle preise inklusive Mehrwertsteuer, Versand und Zollabgaben.

Luxus Autodiebstahl Gruppe verwendet GPS jammer für Diebstahl

GPS Störsender Auto

Ein Syndikat, das sich auf den Diebstahl von Luxusfahrzeugen im Klangtal spezialisiert hat, wurde seit dem 1. Mai bei einer Reihe von Überfällen mit der Festnahme von 13 Personen, darunter zwei ausländische Frauen, verkrüppelt, teilte die Polizei heute mit.

Der stellvertretende Polizeichef von Kuala Lumpur, Datuk Yong Lei Choo, sagte, Mitglieder der "King Gang" im Alter zwischen 24 und 54 Jahren seien in Kelantan, Selangor und Kuala Lumpur zusammengetrieben worden.

Sie sagte, dass fünf Luxusfahrzeuge, darunter ein Toyota Hilux, ein Alphard und ein Toyota Fortuner im Wert von insgesamt rund 1 Mio. RM, ebenfalls in den Betrieben beschlagnahmt wurden.

"Das Syndikat ist seit 2018 aktiv und zielt auf geparkte Luxusfahrzeuge ab, indem die Häufigkeit ihrer Schlüssel kopiert wird.

"Sie verwendeten auch einen GPS Störsender Auto, der zu Fehlfunktionen des GPS-Systems führte, um die Erkennung der (gestohlenen) Fahrzeuge zu verhindern.

"Die Fahrzeuge wurden dann von Syndikatsmitgliedern nach Kelantan gebracht, bevor sie auf illegalen Wegen und über das Netzwerk ihrer Mitglieder in ein Nachbarland geschmuggelt wurden", sagte sie heute auf einer Medienkonferenz im Polizeipräsidium des Bezirks Sentul.

Yong sagte, Untersuchungen ergaben, dass ein Syndikatsmitglied für jedes gestohlene Luxusfahrzeug 2.500 RM erhielt, die dann im Nachbarland für 35.000 RM verkauft würden.

Sie sagte, mit diesen Verhaftungen habe die Polizei 62 Fälle von Diebstahl von Luxusfahrzeugen im Wert von 6,2 Millionen RM gelöst.

Alle Verdächtigen, die keine Vorstrafen hatten, wurden wegen weiterer Ermittlungen in Untersuchungshaft genommen, fügte sie hinzu.